Toggle menu

Wir machen Breitband … und das seit 20 Jahren!

Pressemitteilung: OVG-Referenzurteil für Glasfaserausbau in Kommunen, September 2021

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz hat in zweiter Instanz die Klage eines Funknetzproviders gegen den Glasfaserausbau von sieben Gemeinden im Eifelkreis Bitburg-Prüm zurückgewiesen. Der Kläger sah seine Versorgung der Ortsgemeinden als ausreichend an, nach seiner Ansicht liege kein weißer NGA-Fleck vor. Nach fast zwei Jahre andauernden Gerichtsverfahren wurde die Klage in zwei Instanzen zurückgewiesen. Damit wird auch der vom technischen Netzplaner MICUS vorgelegte Masterplan zum Glasfaserausbau der Eifelgemeinden bestätigt.

Download der Pressemitteilung als PDF >>

Abonnieren Sie unseren MICUS-Letter »