Toggle menu

micus logo

Wir machen Breitband … und das seit 20 Jahren! [ Mehr erfahren ]

zum Download »

Studie "Die technische Ausstattung von Schulen in Deutschland: Die Grundlage des digitalen Wandels"

Wer das digitale Klassenzimmer Wirklichkeit werden lassen will, muss jetzt die Weichen stellen, um die technische Infrastruktur in den Schulen aufzubauen. Der „DigitalPakt Schule“ ist geschlossen worden, um diese Mammutaufgabe in den Schulen zumindest finanziell stemmen zu können. Wie es genau um diese infrastrukturellen Kernelemente in den deutschen Schulen bestellt ist, ist Gegenstand dieser Studie. Das Ergebnis der Studie lautet, dass der Status Quo der digitalen Ausstattung an Schulen derzeit noch mangelhaft ist. Ein Glasfaseranschluss gilt heute als alternativlose Lösung, da nur diese Technologie eine zuverlässige Versorgung im GBit/s-Bereich gewährleistet. Bislang konnte dieser Anschluss jedoch erst an 12% der Schulen realisiert werden. Außerdem besitzen nur rund 20% der Schulen einen Breitbandanschluss mit einer Geschwindigkeit von 50 MBit/s oder mehr. Auch eine gebäudeumfassende WLAN-Inhouse-Ausleuchtung ist in den wenigsten Schulgebäuden vorhanden, der Anteil der Schulen mit einer umfassenden Ausleuchtung liegt bei unter 25%. Sind WLAN-Accesspoints eingebaut, so haben meistens nur die LehrerInnen die Berechtigung, den WLAN-Zugang zu nutzen oder der Zugang ist nur in wenigen Räumen verfügbar.

zum Download »

Abonnieren Sie unseren MICUS-Letter »