Toggle menu

pic start

pic start

MICUS-Ausschreibungsbegleitung »

Neu: Glasfaser als Geschäftsmodell für Stadtwerke »

MICUS-Förderberatung »

Buchveröffentlichung: Realisierung Utility 4.0 - Die Rolle der Stadtwerke im Glasfaserausbau

Springer-Buch mit MICUS-Beitrag zu Stadtwerken im Glasfaserausbau erscheint im Oktober

Im Springer Verlag erscheint am 28. Oktober 2019 die Veröffentlichung „Realisierung Utility 4.0 Band 2“ als Praxisbuch der digitalen Energiewirtschaft vom Vertrieb bis zu innovativen Energy Services. MICUS hat hier gemeinsam mit dem Kooperationspartner con|energy einen Beitrag zum Thema „Glasfaser als Geschäftsmodell für Stadtwerke – die Rolle von Stadtwerken beim Breitbandausbau“ geschrieben. In dem Beitrag geht es um neue Glasfaser-Geschäftsmodelle für Stadtwerke: Bei zurückgehenden Margen im Kerngeschäft ist zu überlegen, sich im Infrastrukturbereich breiter aufzustellen. Die Nachfrage nach Glasfasererschließungen insbesondere im gewerblichen Bereich, aber auch in Schulen, Bildungseinrichtungen und Krankenhäusern ist sehr hoch. Die Bundesregierung fördert den Ausbau in allen Bereichen mit Milliardenförderungen. Welche Modelle zur Wahl stehen und wie die jeweilige Ausprägung sein kann, wird in diesem Artikel anhand von Beispielen beleuchtet.

utility40

Links:

Website zum Buch

springer.com

amazon