Toggle menu

pic start

pic start

MICUS-Ausschreibungsbegleitung »

Neu: Glasfaser als Geschäftsmodell für Stadtwerke »

MICUS-Förderberatung »

Leitfaden "Leerrohre verlegen – aber richtig"

Glasfaserausbau leicht gemacht – der Leitfaden für Landkreise und Kommunen

In der Praxis wird deutlich, dass eine Leerrohrverlegung nur mit Strategie und Netzkonzept Sinn macht. Die neue MICUS-Broschüre will Fehlentscheidungen und Mythen entgegen wirken sowie eine klare Orientierung beim Bau von Leerrohnetzen geben. Die Zukunft des Breitbands wird darin liegen, dass in jedem Haus Glasfaser zur Verfügung steht (Fibre To The Home = FTTH). Der Aufbau von Glasfasernetzen ist fest verbunden mit der Verlegung von geeigneten Leerrohren. Der Leitfaden enthält Hintergrundwissen zur Wirtschaftlichkeitsanalyse, beschreibt die technischen Hintergründe und geht auf rechtliche und organisatorische Aspekte von Leerrohrmitverlegungen ein: wichtiges Know-how für die Praxis des kommunalen Breitbandausbaus.

Den MICUS-Leitfaden erhalten Sie kostenlos nach Angabe von Name und E-Mail.

zum Download »