Toggle menu

pic start

pic start

MICUS-Ausschreibungsbegleitung »

Neu: Glasfaser als Geschäftsmodell für Stadtwerke »

MICUS-Förderberatung »

Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen im Umgang mit Normen und Normung

MICUS-Studie im Auftrag des BMWi zeigt Lösungen auf

Normung trägt maßgeblich zu Qualitätssicherung, Innovation und wirtschaftlichem Wachstum, insbesondere in den kleinen mittelständischen Unternehmen, bei. Für die einzelnen Unternehmen ergeben sich durch die Anwendung von Normen und die Beteiligung an der Normung Vorteile in Entwicklung, Produktion und Vertrieb. Zu diesem Ergebnis kommt die neue MICUS-Studie. Sie untersuchte im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Möglichkeiten zur besseren Einbindung von KMUs in den Normungsprozess.

In der MICUS-Studie werden 22 Handlungsempfehlungen entwickelt. Besonders wichtig ist der Ausbau des bestehenden Netzes von Handwerksberatern sowie Technologie- und Innovationsberatern von Kammern und Verbänden als dezentrales Normen-Erstberatungsangebot.

Die MICUS-Studie erhalten Sie kostenlos nach Angabe von Name und E-Mail.

zum Download »