Toggle menu

pic start

pic start

MICUS-Ausschreibungsbegleitung »

Neu: Glasfaser als Geschäftsmodell für Stadtwerke »

MICUS-Förderberatung »

Weiterverwendung von Daten des öffentlichen Sektors (PSI)

Im Auftrag der Europäischen Kommission hat MICUS Management Consulting die Effekte der EU-Richtlinie zur Weiterverwendung öffentlicher Informationen (Public Sector Information = PSI) untersucht. Die PSI-Richtlinie fordert Behörden auf, geeignete Daten möglichst digital, zu angemessenen Preisen und transparenten Nutzungsbedingungen bereit zu stellen. Ziel der Richtlinie ist es, die Informationswirtschaft zu fördern, indem neue kommerzielle Weiterverwendungsformen ermöglicht werden und gleichzeitig ein fairer Wettbewerb zwischen Behörden und Unternehmen sichergestellt wird.

Die aktuelle MICUS-Studie zeigt positive Effekte der Richtlinie in allen drei untersuchten Wirtschaftszweigen: Geodaten, meteorologische Informationen und juristische Informationen. Deutliche Defizite bestehen allerdings noch hinsichtlich der Preis- und Lizenzbedingungen der öffentlichen Datenanbieter. Bestehendes Weiterverwendungspotenzial seitens der Wirtschaft wird dadurch nicht genutzt.

Die Studie wurde in Kooperation mit VCS und Online Consultants International durchgeführt.

Die MICUS-Studie erhalten Sie kostenlos nach Angabe von Name und E-Mail.

zum Download »