Toggle menu

micus logo

pic kopf kk

Kreise und Kommunen

Kreise, Städte und Gemeinden erhalten durch uns Glasfasernetze


Ihre Kommune oder Ihr Kreis soll künftig mit Glasfasernetzen erschlossen werden? Sie wollen Ihren Bürgerinnen und Bürgern die bestmögliche Infrastruktur anbieten?

MICUS unterstützt Kreise und Kommunen bei der Versorgung mit schnellen Internetverbindungen. Wir verstehen uns als anbieterneutraler Vermittler zwischen technischen Möglichkeiten, wirtschaftlichen Interessen und politischen Zielen. Im Mittelpunkt steht die ganzheitliche Klärung aller infrastrukturellen und finanziellen Fragen des Breitbandausbaus. Dabei entwickeln wir für unsere Kunden strategische Masterpläne und Netzkonzepte für den Breitbandausbau und legen so den Grundstein für eine zukunftsweisende Entwicklung von Kreisen und Kommunen. Von der Versorgungs-, Infrastruktur- und Bedarfsanalyse über eine individuelle FTTC/FTTB/FTTH-Netzplanung bis hin zu detaillierten Wirtschaftlichkeitsberechnungen erhalten unsere Kunden alle notwenigen Daten und Berechnungen, um eine Förderung aus Landes-, Bundes- oder EU-Mitteln für die jeweiligen Projekte zu generieren.


Wir haben bereits in über 150 Landkreisen und Kommunen mit mehreren Mio. Einwohnern und einem Investitionsvolumen von über 1,3 Mrd. € Planungen erfolgreich durchgeführt. Dabei entwickeln wir für Sie die kostengünstigste Lösung zum Anschluss ihres Ortes, Gewerbegebiets, Krankenhauses, Schule, Hotels, Schulungszentrums oder Funk- und Mobilnetzes.


Mit unseren Plänen bauen Sie sicher und förderkonform

Zu den Erfolgsfaktoren von MICUS zählt neben dem Wissen über den Breitbandmarkt auch die enge Zusammenarbeit mit allen Beteiligten in den Kommunen und Wirtschaftsförderungen sowie den Versorgungsunternehmen.
Unsere Masterpläne verharren nicht auf theoretischer Ebene, sondern liefern klare, direkt umsetzbare Handlungsempfehlungen. Die Erfahrung zeigt, dass unsere Empfehlungen von den politischen Akteuren aufgenommen und erfolgreich umgesetzt werden konnten. MICUS hat sich erfolgreich darauf spezialisiert, als Vermittler zwischen öffentlicher Hand und Privatwirtschaft zu wirken.

 

Unser technisches Know-how für Ihren Glasfaserausbau

Im Rahmen unserer zahlreichen Breitbandprojekte haben wir bei MICUS eigene Tools entwickelt, die eine effiziente, verlässliche und kostengünstige Glasfaserausbauplanung ermöglichen. Tools wie der MICUS Fiber-Finder dienen der Identifikation der optimalen Backbone-Anbindung, der MICUS Leerrohr-Navigator der Berechnung von straßengenauen Plänen für den Glasfaserausbau und Breitband-WErT der Berechnung und Analyse der Wirtschaftlichkeit von Breitbandprojekten.
Wir informieren Sie gerne über die Fördermöglichkeiten für Ihren Kreis oder Ihre Kommune und wie MICUS Sie im Antragsverfahren sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene unterstützen kann.

 

Vergabeverfahren sind bei uns in sicheren Händen

Nach der Planungsphase und der sich häufig anschließenden Antragstellung zur Förderung des NGA-Netzausbaus folgen Ausschreibungs- und Vergabeverfahren zum Ausbau und Betrieb der Glasfasernetze. Um Kreise und Kommunen bestmöglich dabei zu unterstützen, den idealen Anbieter für Bau und Betrieb eines Breitbandnetzes zu finden, bieten wir die technische MICUS-Ausschreibungsbegleitung an. Wir entwickeln ein Eignungsprofil für den jeweils gesuchten Kooperationspartner, erstellen Leistungsverzeichnisse, entwickeln eine Bewertungsmatrix und begleiten die Verhandlungsgespräche. Die Schnittstelle zwischen technischer und juristischer Begleitung liegt bei unseren Syndikus-Rechtsanwältinnen, welche zudem die interne juristische Abstimmung des jeweiligen Beraterteams gewährleisten.


Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Abonnieren Sie unseren MICUS-Letter »